Wanderung und Sommerfest im Skiclub-Haus

Am vergangenen Sonntag trafen sich viele Wanderlustige im Skiclub-Haus Birkenfeld, um gemeinsam über die Felder von Birkenfeld zu laufen. Um 10 Uhr ging es auch schon los. Alle zusammen haben sich für die etwas größere Runde von sieben Kilometern entschieden und so führte unser Weg über die alte Bahntrasse raus in Richtung Arlinger. Dort haben wir uns dann den Fortschritt des Baus des neuen Tunnels angesehen.

Unter den Wanderern waren auch ortskundige Personen dabei, die so einiges Informatives über die Geschichte zu Birkenfeld, dem Tunnel oder aber über das Wohngebiet „Heimig“ zu berichten hatten, was doch sehr interessant zu erfahren war.


Über die blühende Landschaft und das „Heimig“ ging es dann auch zurück zum Skiclubhaus, wo schon frisch gerillte Steaks und Bratwürste, sowie gut gekühlte Getränke zur Stärkung auf uns warteten. Für die Kinder gab es zur Belohnung erst mal ein Wassereis.


Das war aber noch nicht das Ende. Weiter ging es dann auch schon mit den Spielen für die jüngsten unter uns. Die Jugend des Skiclubs Birkenfeld hatten einige Spiele auf der großen Wiese des Skiclub-Gelände aufgebaut, was den Kindern reichlich Spaß gemacht hatte.

Das Skiclub-Team hatte sich sehr gefreut, wieder Gäste empfangen zu dürfen und bedankt sich für einen gelungenen, fröhlichen Sonntag.


Mehr Bilder finden Sie in der
Galerie Sommerfest 2021.
(Über uns – Impressionen)